Blog

Archiv » 2013 März


27.03.

2013

Sicherheit in der Geldanlage

Geschrieben von Marcus Brenken zum Thema Vermögen

Bei Wikipedia ist unter Sicherheit zu lesen: „In komplexen Systemen ist es unmöglich, Risiken völlig auszuschließen.“  Wie wahr … Wenn es komplexe Systeme gibt, dann ist es unser Finanz- und Wirtschaftssystem. Wer heutzutage eine sichere Geldanlage ohne wenn und aber verspricht, hat das nicht verstanden. In Zeiten, in denen der Umweltminister tatsächlich überlegt hat, nachträglich in Vertragsbeziehungen einzugreifen und die Einspeisevergütungen für z.B. Solar- und Windkraftanlagen zu reduzieren, in Zeiten, da europäische Staaten auf Konten der Bürger zugreifen (auch wenn es in dem Fall keine Armen trifft…), sollte verstanden werden, dass selbst die Aussage eines garantierten Zinses nur relativ zu sehen ist.

Mehr denn je ist der Einzelne gefragt, sich eine eigene Meinung: was bedeutet für mich ganz persönlich Sicherheit, wieviel Sicherheit erwarte ich sonst im Leben, was brauche ich eigentlich.

Eine gute Beratung kann auf diesem Weg Anstöße geben.

Marcus Brenken